__________________________________________________________________________________________

 

Liebe Gebirgsflieger!

Liebe Fliegerfreunde!

 

 

Im Herbst 2012 haben wir eine neue Wiese ausprobiert. Das Wetterglück war uns nicht so hold.

Dank der Gastfreundschaft der Grundeigentümerfamilie wollten wir das Anlanden wiederholen und einen frühen Saisonbeginn 2013 in Rostock wagen.

 

Durch den vielen Schnee mußten wir den Termin mehrmals verschieben bzw schlußendlich zur Gänze absagen.

 

Als würdiges Jahresabschlußtreffen 2013 wollten wir es wieder wagen.

Doch der Nebel und die speziellen Spätherbstwetterlagen ließen ein Anlanden nicht zu.

 

So verschoben wir das Treffen in das Frühjahr, in die Nähe der Osterfeietrtage

 

Im Frühjahr 2014, 2015 als auch 2016  hatten wir ein grandioses Wetter und beste Pistenbedingungen. 2017 war das Wetterglück nicht so hold, dennoch ein gelungener Saisonauftakt

 

Das unmittelbar daneben gelegene Quartier; Bio Hotel Alpengasthof Koralpenblick, als Grundeigentümer der Piste, bietet uns immerwieder eine äußerst geeignete Infrastruktur für ein fliegerisches, erholsames, kulinarisches, geselliges Wochenende unter Gleichgesinnten.

                      Wir sind auch im Frühjahr 2018 wieder willkommen.

Besten Dank an die Eigentümerfamilie Smolana im Namen aller Gebirgspiloten

 

Wir, von der ÖGPV glauben, daß die Außenlandewiese ROSTOCK für Neuzugänge eher nicht für einen fliegerischer Einstieg geeignet ist. Der Anflug ist zwar einfach, nahezu standardgemäß, aber die Piste sehr kurz, keine Durchstartmöglichkeit ab kurzen Endteil und beim Start durch die Kürze als solches ein Kriterium.

 

Der Start fordert bestimmte Verhältnisse (Wind <> Startleistung).

(Wir behalten uns vor bei den Flugzeugtypen selektiv zu sein)

 

Wir würden uns sehr freuen wenn Piloten, Fliegerfreunde, Aviatikinteressierte auch mit dem Auto zu uns stoßen würden. Es bietet sich auch die Möglichkeit mit dem eigenen Flugzeug bis Wolfsberg oder Graz zu fliegen. Ein shuttle nach/von Rostock wird sicher machbar sein.

 

Wir, von der ÖGPV, legen großen Wert auf Geselligkeit, Fliegerplausch, Fliegerkameradschaft.

Darum sollten alle Teilnehmer des Treffens die Übernachtung miteinplanen, damit wir uns untereinander besser kennen lernen.

 

Für jene die ein Fliegerwochenende mit Kurzurlaub daraus gestalten möchten, bieten wir heuer wieder einen Anflug bereits am Freitag (nach den Probelandungen ab ca 1400loc) an.

 

 

  

Die Buchungen im Hotel bitte selbst durchführen.

Bitte dazusagen "FLIEGERTREFFEN"

 

 

Mit Fliegergruß

 

für den Vorstand: Martin Skacel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stand 10. März  2018


 

Schau bitte regelmäßig auf dieser Homepage nach, um alle aktuellen Information sofort zu erhalten!